Adriana Feldhege

Inspirateurin | Menschenfreundin | Genießerin | Weltenbummlerin | Gönnerin | Verbindlichkeitsmensch

Adriana Feldhege - Einzel- und Paartherapeutin - Ausbildnerin im Bereich Psychotherapie

Adriana Feldhege

Jahrgang 1966

  • Einzel- und Paartherapeutin (seit 1995)
  • Ausbilderin im Bereich Psychotherapie
  • Supervisorin
  • Gründerin der HP Schule für Psychotherapie
    (Die „Kleine Heilpraktiker“ Schule) im Jahr 2005
  • Gründungsmitglied des Byond-Netzwerks (Beratungs-, Coaching- und Trainingsformate www.byond.eu)
Ausbildungen
  • systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie
  • integrative Paartherapie
  • körperorientierte Psychotherapie
  • provokative Therapie
  • und diverse andere Methoden der humanistischen Psychotherapie
0
Jahre Erfahrung
Ein paar persönliche Worte zu meiner Arbeit:

Sie ist vornehmlich von meiner Liebe zum Leben geprägt und dem, was ein erfüllendes Leben ausmacht.

Logo Adriana Feldhege Heilpraktikerschule für Psychotherapie München - Einzel- Paar und Gruppentherapien

Dabei spielt die Beziehungs- und Liebesfähigkeit eines Menschen eine zentrale Rolle.

Insofern liegt der Fokus meiner Arbeit auf der Entwicklung eben dieser Liebes- und Beziehungsfähigkeit (sowohl zu uns selbst, als auch zu anderen) und dem Verständnis und der Überwindung dessen, was ihr im Wege steht.

Seit über 25 Jahren

begleite ich Menschen auf diesem Weg in Einzelsitzungen, Paarsitzungen, in Gruppen und seit über 17 Jahren bilde ich Menschen darin aus, ihrerseits Begleiter für andere zu werden. Ich bin viel gereist, habe in 4 verschiedenen Ländern gelebt, deren Sprache und Kultur gelernt, Menschen kennengelernt, die meinen Horizont erweitert haben. Das, was meine Arbeit jedoch am meisten beeinflusst, waren und sind die

Reisen ins Innere

mit all ihren Höhen und Tiefen, die ich im Rahmen meiner therapeutischen Ausbildungen und anderen Selbsterfahrungs-Reisen genießen durfte. Die Begegnung mit unserem Schatten, den ungeliebten Anteilen, dem, was in uns nicht sein darf und somit unsere Lebendigkeit einengt.

Therapeutische Arbeit als Kunst

Daher verstehe ich therapeutische Arbeit als eine Kunst, einen Raum zu öffnen (und zu halten) in dem unser Gegenüber sich selbst in all seinen Facetten begegnen und kennenlernen darf, Zugang zu seinem Potential, seinen Ressourcen und seinen Möglichkeiten bekommt, um sein Leben so zu gestalten, dass Glück und Zufriedenheit nicht mehr nur Zufall sind.

Logo Adriana Feldhege Heilpraktikerschule für Psychotherapie München - Einzel- Paar und Gruppentherapien
Kombination aus Tiefe, Leichtigkeit, Ernsthaftigkeit & Humor

Viele Methoden, die ich in meinen zahlreichen psychotherapeutischen Ausbildungen erlernt habe, fließen hilfreich in diese Arbeit mit ein und geben dem Inhalt ein Gerüst. Ich bin dankbar um dieses Wissen und liebe es, es weiterzugeben.

Die Kombination aus Tiefe und Leichtigkeit, Ernsthaftigkeit und Humor ist ein wesentliches Charakteristikum meiner Person und somit meines Unterrichtsstils und meiner therapeutischen Begleitung.

Ich freue mich, wenn wir ein Stück des Weges gemeinsam gehen.

Falls Sie an Ausbildungen interessiert sind: Schauen Sie sich gerne in meinen Aus- und Fortbildungsangeboten um. 

Herzliche Grüße

Adriana Feldhege