Seminare

Seminar 1

Leben Lieben und Nicht Wissen

Tantrische Feriengruppe in der Toskana

Leben Lieben und Nicht Wissen
Tantrische Feriengruppe
02.-09. September 2023

Le Capannacce / Toskana

In diesen sieben Tagen der Fülle, wo für das Meiste gesorgt ist, kannst du zur Seite treten von deinem Alltag, deinen Pflichten und Gewohnheiten und dich – soweit du magst – hineinfallen lassen in die Magie des Augenblicks, in die Frische von Begegnungen im Hier und Jetzt, in die Freude des Spielens, in das Fühlen deines Frau-Seins, deines Mann-Seins, in die Sinnlichkeit deines Körpers, in die regenerative Kraft von Atem- und Körperarbeit, in den Schwung deines Tanzes, in die Stille der Meditation.

Es braucht oft ein paar Tage, bis wir in diesem erholsamen Seins-Zustand ankommen und sich unsere Liebes- und Lebenslust erneuern kann. Manchmal wollen dafür auch innere Wächter angeschaut werden, die Angst vor dem Abenteuer spontaner Lebendigkeit haben und es verhindern wollen. Auch diese Stimmen wollen Gehör finden und du bist eingeladen, der Spur deiner Wahrheit zu folgen und die für dich stimmige „Dosis“ an Nicht-Wissen zu wählen.
Mit „Nicht Wissen“ ist nicht die Abwesenheit von Wissen gemeint, sondern die Bereitschaft, das Leben auch jenseits all deines Wissens in einer Haltung von Neugier und Experimentierfreude, an dich heranzulassen.

Was hält das Leben für dich bereit, jenseits deines üblichen Denkens, deiner sozialen Konditionierungen, deiner alten Glaubenssätze, deiner altbekannten Persönlichkeitstrips? Wer bist du in der Hingabe an das Leben?
Es geht nicht um Leistung, es gibt nichts zu erreichen. Darin liegt ein paradoxes Geheimnis, das die Kraft hat, auch deinen Alltag zu verwandeln.

… spielen und fühlen, atmen und tanzen, 

dich fallen lassen und nicht wissen müssen,

Glaubenssätze hinter dir lassen,

Hingabe an das Leben erfahren

mit dem Potenzial, deinen Alltag zu verwandeln … 

Kursgebühr

€ 550 pro Person
Ermäßigung (**€ 490)
gibt es für Frühbucher

**Bei Ermäßigung: Anmeldung und Anzahlung von 50 % muss mindestens zwei Monate vor Beginn bei uns eingegangen sein.
Die Restzahlung muss dann mindestens eine Woche vor Seminarbeginn bei uns eingegangen sein.

Die Kursgebühr gilt immer pro Person. Zu den angegebenen Kursgebühren kommen Kosten für Unterkunft und Verpflegung dazu.

Das Seminarhaus „Le Capannacce“

liegt zwischen Pisa und Florenz, malerisch auf einem Hügel mit weitläufigem Gelände, altem Baumbestand und idyllischer Aussicht. Wir haben auch einen eigenen Swimmingpool, umrandet von einem Olivenhain, zu unserer Verfügung.

Neben den Gruppenzeiten (ca. 5-6 Stunden/Tag, in der Regel am Vormittag und am Abend) hast du Gelegenheit, auf der Wiese zu lesen, am Pool zu relaxen, spazieren zu gehen,
die Gesellschaft vertraut gewordener Menschen zu genießen oder einfach die Seele baumeln zu lassen.

Das Haus wird mit Liebe geführt und bietet angenehmes italienisches Flair. Wir werden bekocht mit vorzüglicher toskanischer, vegetarischer Küche. Uns steht ein großer, heller Gruppenraum mit Holzboden (155qm) zur Verfügung.  Preise für Vollpension pro Nacht und Person ab ca. 72 € im Mehrbettzimmer. Einzel- und Doppelzimmer stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

Seminar 2

Let – Love – Be
Liebes-Schmiede für Paare
Termin folgt

Seminarhaus Attenhausen, 94405 Landau an der Isar

Liebesbeziehungen haben einen Vorteil, einen Nachteil und ein Rätsel:

Der Vorteil: es läuft schlecht…das geht vorbei.
Der Nachteil: es läuft gut…das geht auch vorbei.
Das Rätsel: worum geht es eigentlich?

Das Gelingen von (Liebes)-Beziehungen ist selten reines Glück.
Ausschlaggebender ist der Teil, den wir selbst einbringen, um in unseren Beziehungen das zu erleben, wonach wir uns sehnen.

Das Beziehungsglück zu schmieden fängt damit an, loszulassen, was nicht in unserer Macht steht und uns mit dem anzufreunden, was ist.
Das kann mitunter schmerzlich sein und uns in Berührung mit alten Wunden, Konflikten, Selbstwertdefiziten, Ängsten bringen. Doch gleichzeitig entsteht hier der Raum wahrzunehmen, innezuhalten, wohlwollend Verbindung mit sich selbst aufzunehmen, Verantwortung für das eigene Erleben und die eigenen Schöpfungen zu übernehmen.

Im Beziehungsdrama haben wir diese Wirklichkeit meist aus den Augen verloren, erleben uns als „Opfer“ und fühlen uns gelangweilt, vernachlässigt, benutzt, betrogen, enttäuscht, eingeengt, erpresst, und manchmal zu guter Letzt „sitzen gelassen“.
Der Sinn der Beziehungs-Dramen besteht weder darin, sie ewig zu wiederholen, noch darin, zu resignieren, sondern uns das verlorene Bewusstsein unserer Wirksamkeit zugänglich zu machen und mit Witz, Kreativität und Lebensfreude bewusst unsere Beziehungen (jeglicher Art) zu gestalten.

Let-Love-Be soll dazu dienen, die Liebe zu Dir, Deinem Partner, Deinen Beziehungen im Allgemeinen und dem Leben zu stärken, zu vertiefen und zu verlebendigen

Der Seminarstil ist eine Mischung aus Begegnungen, Tanz, Übungen, Körperarbeit, Teaching, Sharing, Kleingruppen, Rituale, Meditation.

Kursgebühr

€ 430,-
pro Person

Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Preis inbegriffen.

Kosten für Unterkunft und Top-Verpflegung
belaufen sich je nach Zimmerwunsch auf
€ 85,– bis € 109,– Euro /Nacht.

www.attenhausen.de